Mittwoch, 7. November 2012

Wahnsinn und Irrsinn!

Ihr Lieben!

Erstmal vielen liiiiiiiiiiiiiiieben Dank für Eure lieben Genesungswünsche. Mir geht es jetzt wieder besser, ist zwar noch nicht alles weg aber es ist ok.

Montag bin ich von der Arbeit wieder nach Hause gegangen, es ging echt nicht. Aber ich muss sagen, mein Chef ist echt sozial eingestellt (in allem), da hab ich soooooooooo ein Glück gehabt.

Gestern bin ich wieder arbeiten gewesen und als ich nach Hause kam, traf mich fast der Schlag, aber dazu später mehr!


Erst einmal zum Wahnsinn:

Ich hatte ja nun viiiiiiiiiiiel Zeit in meiner "Ruhepause" auch mal wieder ausgiebig bei Euch zu schauen. Und als ich in meine Statistiken sah, erblickten meine tränigen, erkälteten Augen:

 

* kleine lieblingswelt *


Ihr seid echt der Wahnsinn! Damit hätte ich vor 1,5 Jahren im Leben nicht gerechnet! Vielen Dank an Euch alle, es ist sooooooooo schön, das es Euch gibt!!!

  

Ich war auch nicht faul, ich habe ein bisschen gehäkelt, so frei nach Schn.... Und rausgekommen ist ein kleiner Pilz:





  
Ist noch nicht so ganz perfekt, aber ich arbeite dran.

Und dann zum Irrsinn:
Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, hatte sich Betje den Vormittag über gut beschäftigt:
Sie hatte sich eine Tablettenpackung vom Wunscherfüller vom Küchentisch gerissen und die Pillekes gezählt. 
Erstmal habe ich alles eingesammelt und dann gezählt:
4 waren raus, alle gefunden aber 2 waren angelutscht.
Toll! Tierarzt auf Handy angerufen und geschildert.
Nachmittags sollte ich mit ihr in die Sprechstunde kommen, wenn vorher was wäre sofort anrufen.

Um 14.30 Uhr fing sie an, sich zu übergeben. Also Tierarzt angerufen, Hund ins Auto und nix wie hin.
EKG gemacht und alles war klar!
Wir haben dann 2 Stunden zugebracht, weil sie an den Tropf kam, um das Medikament zu verdünnen und schnell auszuschwemmen. Dann nochmal EKG und war ok. Sie konnte dann wieder mit nach Hause.

Hier ein paar Fahndungsfotos vom Drogenkurier:



Mich hat sie die ganze Zeit mit dem Allerwertesten nicht angeguckt.

Heute geht es ihr wieder gut, Gott sei Dank!
Also ihr Lieben: Blutdruckpillekes sind nix für Wauzis!

Jetzt wünsche ich Euch einen wunderschönen Abend!

Drück Euch!
Silke    
       

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    wie schön, das es Dir wieder besser geht.
    Dein Pilzchen sieht richtig knuffig aus.
    Na, da habt Ihr gestern ja wahrscheinlich Blut und Wasser geschwitzt. So ein ungezogenes Hundchen. Bedient sich einfach an fremden Tabletten. Tzzz, wie gut das nichts schlimmeres mit ihr passiert ist. Eigentlich hättest Du Betje nicht mit Deinem Allerwertesten angucken müssen (lach), oder bei soviel Stress und Angst um sie.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Abend und weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    schön, daß es Dir wieder einw enig besser geht! Ja, einen so sozial eingestellten Chef zu haben, ist Gold wert!
    Die Story von Deinem Wauzi...ich mußte lachen, acuh wenn es nicht so gut war, was er da angestellt hat ;O)))
    Dein Häkelpilz ist auhc sooo schön geworden!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    Und weiterhin gute Besserung für Dich!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    ich freue mich über deinen Erfolg.
    Noch mehr freue ich mich über den erfolgreich therapierten Hund.
    Meinen Airedaleterrier musste ich vor knapp zwei Jahren einschläfern lassen, weil er einen Socken gefressen hatte. :-)
    Manche Hunde inhalieren eifach alles.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silke,

    Gott sei Dank, dass es Deiner Betje wieder besser geht. Da hätte ich aber auch die Panik bekommen! Bei unseren Hunden müssen wir auch ständig aufpassen, sie fressen auch alles Mögliche!
    Dir wünsche ich natürlich auch gute Besserung!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. Mit den Tierchen hat man echt so seine Sorgen.
    Ich könnte da auch so ein paar Geschichten erzählen.
    Dein Pilz sieht doch gut aus.
    Habe mich auch schön an den einfachen versucht.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    diese schönen Pilze habe ich auch schon gehäkelt. Das macht doch Spaß,oder? Und nicht nur die Pilze und den Namen haben wir gleich. Ich lebe auch in NRW und liebe Skandinavien und die See. Die Nordsee aber ein wenig lieber. Eine Hundin habe ich auch. Und diese hat vor Jahren mal einen Angelhaken verschluckt. Der mußte dann operativ entfernt werden. Da leidet man echt mit. Ich nähe natürlich auch gerne. Vielleicht hast Du ja mal Lust bei mir rein zuschauen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,
    Uffz, das ist Ja nochmal gut gegangen ;) Ein Hundi ist eben wie ein Kind. Jetzt könnt ihr Euch zusammen erholen... aber schaut lieber nochmal nach dem eigentlichen Eigentümer der Pillchen, nicht das der mit dem Blutdruck kämpft <3
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden von Euch hinterlassenen Kommentar!