Mittwoch, 23. Oktober 2013

soooooooooooo leid....

bin ich es!

Nachdem im Urlaub unser mail Konto geknackt wurde und hier höchste Alarmstufe herrschte, weil von der Adresse spam mails rausgegangen sind und unser Konto deswegen zeitweise gesperrt wurde bis alles geklärt war, hatten wir nun (zum x-ten Mal) einen Systemabsturz.

In mühevoller Kleinarbeit habe ich mich zurückgearbeitet und hier bin ich wieder (wenn ihr mich noch wollt).

Das habe ich dann gleich zum Anlaß genommen, einen neuen Header zu gestalten.

Und ein paar Herbstbilder habe ich für Euch mitgebracht:

Diesen Hopfen hatte ich vor ein paar Jahren auf der anderen Seite des Bogens neben dem wilden Wein.
Der Wunscherfüller hat ihm den Garaus gemacht. Fragt mich nicht, wie er dieses Jahr bei den Himbeeren auftauchen konnte. Ich freue mich jedenfalls wie Bolle!




 Diese "Süßen" sind schon zu Gelee verarbeitet.

Ein bisschen Deko auf dem Terassentisch.

 Dieser Riesenkürbis wird nächste Woche unters Messer kommen.

Auch drinnen herbstelt es auf dem Tisch. Aber das muss ich hart gegen Betje verteidigen, denn erstmal ist alles potentiell essbar!


Dieses Pilzlicht ist neu auf der Fensterbank eingezogen und leuchtet abend sooooo gemütlich.

So ihr Lieben, das war ein Lebenszeichen von mir.

Dann bin ich noch getaggt worden. Die Fragen hierzu beantworte ich morgen. (Ja wirklich, morgen gibt es schon wieder Post von mir!)

Jetzt ruft das Restaurant mit der goldenen Möwe, denn das kleine Lieblingskind hat heute Geburtstag und darf sich das Essen wünschen!

Bis dahin liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke,

    Na klar wollen wir dich noch:-) Ich feue mich auf jeden Fall, dass du wieder hier bist und uns so schöne Herbstbilder und Deko zeigst.

    Viele liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Neulich habe ich tatsächlich mal gedacht: Ob´s die Silke wohl noch gibt? Und da isse wieder :-)
    Die Bilder sind sehr schön geworden und die Deko nehm ich sofort.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke!
    Wie schön, dass ich Dich mit dem Post zum Lachen bringen konnte.
    Denn mein Frust war eigentlich schon mit dem Schreiben des Posts verschwunden.
    Sozusagen meine Therapie ("Lass es raus").
    Was ich bei Dir lese, klingt wie ein Albtraum.
    Hoffentlich entsteht euch nicht noch mehr Schaden.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,

    das war eine unschöne Sache, hab das auch mal gehabt und
    ich kenne diese Kleinarbeit, hoffe du bekommst das nicht noch
    einmal.
    Schöne Herbstimpressionen hast du dafür mit gebracht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,

    doch, doch ich will Dich noch haben.
    Nicht verstecken und verkriechen - nein, denn Dein Blog ist doch so schön.
    Ist ja der Wahnsinn, was Dir passiert ist. Das macht einem Angst und Bange.
    Hoffe, Du hast jetzt alles wieder voll im Griff.
    Deine Deko sieht zauberhaft aus und die Eule guckt wirklich niedlich.
    Der Hopfen hat sich bestimmt versämt oder irgendein Tierchen hat ihn zu den Himbeeren geschleppt. Mensch, wer hat denn schon eigenen Hopfen im Garten - willst Du ein bisschen Hopfentee kosten?

    Freue mich schon auf den nächsten Post von Dir.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    Du Arme, da habt Ihr ja eine Odysee hinter Euch, Mann o Mann, da bekommt man ja wirklich Angst...
    Dein Hintergrundbild ist ja zu süß, wie kriegt man sowas nur hin ???°!
    Schöne Bilder hast Du gemacht, die Filz Eule ist ja auch Klasse. Ich wünsche Dir., dass sowas nimmermehr passiert Ganz liebe Grüße und bis bald Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    hat ja auch mal gutes , wenn das Internet sich mal nicht so verhält, wie es gewünscht wird...grr...bei mir wurde mal mein Onlinebanking gecrackt....grr...sieht alles gut aus bei dir..ich bin ja auch erst getaggt worden und nun bin ich auf deiné Fragen und Antworten gespannt...
    Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden von Euch hinterlassenen Kommentar!